Zur Warteliste eintragen Wir werden dich informieren, sobald der Artikel wieder verfügbar ist. Gib einfach deine E-Mail Adresse dazu an.
E-Mail Menge Mit dem Absenden akzeptierst du die Datenschutzerklärung. Wir werden deine Daten nicht weitergeben.
Osterei-Pinata Cake Rezept Osterbox

Osterei Piñata Cake mit Smarties

2 Kommentare

Ostern ist die Zeit der Überraschungen. Überall werden bunte Ostereier oder leckere Süßigkeiten versteckt. Da schließen wir uns natürlich an und haben wieder tolle Produkte und geniale Rezepte in der Osterbox versteckt. Aber das ist noch nicht alles. Wir sind sogar noch weiter gegangen und verstecken sogar noch etwas in einem unserer Backwerke! Zu Ostern gibt es bei uns dieses Jahr nämlich eine Osterei-Piñata! Du hast keine Idee was ein Piñata Cake ist? Na dann lass dich von uns überraschen! 😉 

Osterei-Pinata Cake Rezept Osterbox

Außen hui, innen WOW!

Piñatas sind vor allem auf Kindergeburtstagen beliebt. Falls du diesen Party-Gag nicht kennst: Eine Piñata ist eine Figur, meist aus Pappmaché, die innen hohl ist und mit allerlei Süßigkeiten und Überraschungen gefüllt wird. Sie baumelt an einem Seil über den Köpfen der Kinder, die ähnlich wie beim Topfschlagen mit verbundenen Augen abwechselnd versuchen, sie mit einem Stock zu treffen. Es geht doch nichts über diesen Überraschungsmoment, wenn die Piñata aufplatzt und lauter Süßigkeiten raus fallen. Die Überraschungsbombe stammt ursprünglich aus Lateinamerika, ist aber mittlerweile bei uns in Deutschland gleichermaßen beliebt. Auch die Backwelt ist sprichwörtlich auf den Geschmack gekommen. So wurde die Pappfigur in Form eines Piñata Cakes adaptiert. Dieser gefüllte Kuchen beeindruckt definitiv nicht nur Kinder, sondern sorgt auch bei großen Leckermäulern für Erstaunen. Das Prinzip bleibt gleich, nur wird anstatt des Stockes ein Messer verwendet, um die Überraschung im Inneren zu lüften und die Augen werden natürlich nicht verbunden. Nicht das beim Anschneiden des Kuchens noch eine böse Überraschung folgt. Schließlich sollen sich die Gäste am bunten Inhalt erfreuen. Ob Smarties, Pralinen, Kekse oder Popcorn: Nahezu jede Leckerei lässt sich im inneren des Kuchens verbergen. Der funktioniert übrigens auch mit fast jedem Teig, ganz egal ob Biskuit, Rührteig oder sogar Käsekuchen. Auch die Größe spielt keine Rolle. Du kannst Torten, Gugelhupfe oder Kastenformen ebenso befüllen wie kleine Cupcakes. Wir backen dazu diesmal einen Kuchen in Osterei-Form und beim Anschneiden fallen dann die Süßigkeiten heraus. Wie es genau funktioniert erfährst du unten im Rezept. 

Das Osterei Piñata Cake Rezept

Osterei-Pinata Cake Rezept Osterbox

Osterei Piñata Cake mit Smarties


Zubereitungszeit: 40 Minuten
Back-/Ruhezeit: 2 Stunden
8 Stück

Zutaten

  • 100 g weiche Butter
  • 80 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier, M
  • 100 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 25 g Speisestärke
  • 80 g Milch, oder Saft einer großen Zitrone + Abrieb
  • 250 g Zartbitter Kuvertüre
  • 50 g weiße Kuvertüre
  • Smarties

Anleitung

  • Die weiche Butter, Zucker und Salz in einer Schüssel mit den Rührbesen sehr schaumig schlagen bis die Masse fast weiß ist. Eier nach und nach dazugeben und sehr gut unterschlagen bis eine homogene Masse entsteht. Solange kein Mehl hinzugegeben wurde, kann der Teig lange gerührt werden und wird so umso fluffiger. Mehl mit Backpulver, Speisestärke und Milch unter den Teig heben und nur noch kurz aufschlagen.
    Tipp: Ersetze die Milch nach Wunsch mit Zitronensaft und Zitronenabrieb.
  • Den Backofen auf 170 °C Umluft/Heißluft vorheizen. Die Dr. Oetker Küchenhelfer Motivbackform Osterei einfetten und mit Mehl bestäuben. Die Hälfte des Teiges in die Form füllen. Die Form komplett mit Alufolie straff einwickeln, damit der Teig nicht hochbacken kann. Für 26–28 Minuten backen. Kurz abkühlen lassen und falls sich doch eine kleine Wölbung gebildet hat die Oberfläche mit einem Messer nochmal gerade abschneiden. Aus der Form stürzen und den Kuchen auf einem Gitter* weiter abkühlen lassen. Die Form säubern, erneut einfetten und bemehlen und den restlichen Teig einfüllen. Wieder straff mit Alufolie umwickeln, backen und abkühlen lassen.
  • Ca. 200 g Zartbitter Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. Die Kuchen jeweils wieder in die Form geben und mit einem Löffel eine Mulde aus den Kuchen holen. Wieder auf die Gitter* legen und die Zartbitter Kuvertüre darauf gleichmäßig verteilen. Das Gitter* mehrmals auf den Tisch klopfen, damit die überflüssige Schokolade abtropft. Alles gut trocknen lassen.
  • Nachdem die Zartbitter Kuvertüre hart ist, die weiße Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. Etwas abkühlen lassen, damit sie nicht mehr verläuft und sich in Form auftragen lässt. Die weiße Kuvertüre in einen Spritz- oder Gefrierbeutel füllen und die Schleife auf den Kuchen-Hälften nachzeichnen. Ebenfalls gut trocknen lassen.
    Osterei-Pinata Cake Rezept Osterbox
  • Die restliche Zartbitter Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. Die Ei-Hälften herumgedreht auf ein Backpapier legen und in die Mulden Smarties füllen. Am besten dabei Einmal-Handschuhe anziehen, damit auf der Schokolade keine Fingerabdrücke zu sehen sind. Beide Hälften bis zum Rand mit Schokolade einstreichen, in die Hände nehmen und schnell zusammenklappen, damit die Smarties nicht herausfallen. Die Naht zwischen beiden Hälften noch etwas mit Kuvertüre einstreichen um das Ei zu verschließen.
    Osterei-Pinata Cake Rezept Osterbox

TIPP

Wenn der Kuchen nach dem Fertigstellen nicht gleich angeschnitten werden soll, etwas flüssige Kuvertüre nach dem Aushöhlen in die Mulde streichen und trocknen lassen, damit die Smarties später keine Feuchtigkeit aus dem Kuchen ziehen und sich verfärben.
ZEIG UNS DEIN ERGEBNIS AUF INSTAGRAM!Markiere @meinebackbox auf Instagram und verwende den Hashtag #meinebackbox!

Video-Tutorial für einen Osterei Piñata Cake

Weitere Rezepte aus der Osterbox

Eierlikör ist der Klassiker zu Ostern und eignet sich besonders gut zum Backen. Deshalb haben wir dem Eierlikör gleich zwei Rezepte gewidmet. Falls du Plunderstückchen noch nie selbst gemacht hast, solltest du dies unbedingt mal versuchen. Da ist Ostern doch der perfekte Anlass, um die leckeren Osterei-Plunder mit Eierlikör-Quarkcreme zu Backen. Und wenn du statt den gewohnten bunten Ostereiern mal etwas Ausgefalleneres versuchen möchtest, solltest du mal unsere Kuchen-Ostereier backen! 😉

Das war in der Osterbox

Unboxing Inhalt Osterbox 2019

Beitrag teilen

Vorheriger Beitrag
Unboxing März: Ostern 2019
Nächster Beitrag
Kuchen-Ostereier mit Mohnfüllung

Ähnliche Beiträge

2 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar zu 3 neue Backideen in einer Box | Tradition ist wieder im Trend! | Testbiene Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü