Zur Warteliste eintragen Wir werden dich informieren, sobald der Artikel wieder verfügbar ist. Gib einfach deine E-Mail Adresse dazu an.
E-Mail Menge Mit dem Absenden akzeptierst du die Datenschutzerklärung. Wir werden deine Daten nicht weitergeben.
Kuchen im Osterei Rezept Osterbox

Kuchen-Ostereier mit Mohnfüllung

Keine Kommentare

Eierfärben an Ostern ist eine Tradition, die auch heute noch weit verbreitet ist. Die bunten Farben bringen Lebensfreude und das Eierfärben ist ein Spaß für Groß und Klein. Was wäre Ostern nur ohne die schönen bunten Ostereier? Da Eier aber nicht nur an Ostern, sondern auch generell zum Backen fast unverzichtbar sind, haben wir das Ei mal in den Mittelpunkt gerückt und neue Rezepte rund ums Ei kreiert. Auf die schönen bunten Ostereier wollten wir dabei natürlich nicht verzichten und dachten uns: Warum denn nicht mal einen Kuchen im Osterei backen? Die kleinen Küchlein lassen sich ganz einfach in hübschen Eierbechern servieren und sind mit der etwas anderen Füllung auf jeden Fall ein Hingucker! Sie schmecken einfach super lecker und was passt schon besser zu Ostern als ein Eierlikörkuchen? Das kann ja nur ein Eierlikörkuchen im bunten Osterei sein. 😉 Beim Essen der Küchlein gibt es dann auch noch einen kleinen Überraschungseffekt: anstelle des Eigelbs versteckt sich in unseren Kuchen-Ostereiern nämlich noch eine leckere Mohnfüllung!

Ostern ist ja immer mit ganz vielen Überraschungen verbunden, deshalb gibt es in der Osterbox auch wieder ganz viele tolle Produkte zu entdecken. Was wir alles in der Box versteckt haben, erfährst du im aktuellen Unboxing der Osterbox. Aber schau dir am besten erst mal das Kuchen-Ostereier Rezept an und überrasche zu Ostern deine ganze Familie damit. 😊  

Kuchen im Osterei Rezept Osterbox

Mohn Amour – Alles über Mohn

Winzig klein und unscheinbar, doch soo groß in seiner Wirkung. Die kleinen schwarzen, blauen, braunen oder auch weißen Körnchen verleihen deinen Backwerken einen nussigen Geschmack. Sie enthalten besonders hochwertige, ungesättigte Fettsäuren wie Linolsäure, mehr als 20 Prozent Eiweiß und viele Mineralien wie Kalium, Kalzium, Magnesium, Eisen, Kupfer, Zink und B-Vitamine. Durch den hohen Fettgehalt dient Mohn der Ölgewinnung und lässt sich auch als hochwertiges Speiseöl, oder aufgrund seiner hautpflegenden Eigenschaften in der Kosmetik einsetzen. Mohn ist einfach wunderbar! 

Es gibt zwischen 50 und 120 Mohnsorten, am bekanntesten sind der wildwachsende Klatschmohn, dessen Blütenblätter übrigens essbar sind, und der kultivierte Schlafmohn. Dieser stammt ursprünglich aus dem mittleren Osten und Asien. Seine Blüten variieren von weiß über violett und rosa bis hin zu dunkelrot. Bereits in Ägypten und der Antike wurde der Schlafmohn, wie der Name vermuten lässt, als Schlaf- und Schmerzmittel eingesetzt. Denn unverarbeiteter Mohn enthält Morphine und Codeine, weshalb der Anbau staatlichen Kontrollen unterliegt. Mohn ist eine jahrtausendealte Heilpflanze, die auch heute noch in der Medizin Einsatz findet. Denn aus dem Saft der Pflanze wird das bekannte Rauschmittel Opium gewonnen. Im Lebensmittelhandel wird der Mohn jedoch streng auf Opiatgehalt kontrolliert. Der Samen an sich verursacht zudem keine Rauschwirkung, da die Opiate aus der Milch der Kapsel hergestellt werden. Allerdings können Alkaloide wie Morphin in kleinen Mengen in der Mohnsaat vorkommen, falls der Samen während der Ernte verunreinigt wurde. Durch gründliches Waschen lässt sich ein eventueller Gehalt an Morphin aber deutlich reduzieren. Auch die Verarbeitung in Form von Mahlen und Kochen würde den Alkaloidgehalt nochmals senken. Daher ist der Verzehr von verarbeitetem Mohn unbedenklich und auch roher Mohn kann in Maßen verzehrt werden. Hier liegt der Richtwert für Erwachsene bei 20 g pro Tag. Für Kinder ist roher Mohn allerdings nicht geeignet. Da Mohnsamen recht hart sind, empfiehlt es sich, ihn fürs Backen zuerst in Milch zu kochen. Auch das vorherige Mahlen oder Schroten macht ihn weicher. 

Das Eierlikörkuchen-Ostereier Rezept

Kuchen im Osterei Rezept Osterbox

Kuchen-Ostereier mit Mohnfüllung


Zubereitungszeit: 1 Stunde 30 Minuten
Back-/Ruhezeit: 30 Minuten
12 Ostereier

Zutaten

  • 12 Eierschalen
  • 95 g weiche Butter
  • 80 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier, M
  • 120 g Mehl
  • 1 gestr. TL Backpulver
  • 90 g Eierlikör, oder Vanillesoße
  • 50 g Mohn Back
  • Eierfarben

Anleitung

VORBEREITUNG DER EIER

  • Die Eierschalen vorbereiten: Dafür 12 Eier mit einem Rouladenspieß o. Ä. einstechen und langsam die Schale oben entfernen. So viel entfernen, dass das Eigelb problemlos durch passt und man mit einem Finger hineinkommt. Inhalt von 2 Eiern zur Seite stellen und die restlichen kühl stellen, um sie für andere Rezepte zu verwenden. Eier auswaschen, auch das Innenhäutchen entfernen.
    Kuchen im Osterei Rezept Osterbox
  • Die Eier mit den Heitmann IRIS-Eierfarben laut Anleitung einfärben und trocknen lassen.

ZUBEREITUNG DER Eierlikörkuchen

  • Die weiche Butter, Zucker und Salz in einer Schüssel mit den Rührbesen sehr schaumig schlagen bis die Masse fast weiß ist. Eier nach und nach dazugeben und sehr gut unterschlagen bis eine homogene Masse entsteht. Solange kein Mehl hinzugegeben wurde, kann der Teig lange gerührt werden und wird so umso fluffiger. Mehl mit Backpulver und Lotta’s Eierlikör Orange unter den Teig heben und nur noch kurz aufschlagen. Den Teig in einen Spritz- oder Gefrierbeutel füllen.
  • Den Backofen auf 160 °C Umluft/Heißluft vorheizen. Die Eierschalen in einen Eierkarton stellen und die Eierschalen bis zur Hälfte mit Teig füllen. Das Dr. Oetker Mohn Back in kleine Kugeln formen (in der Größe eines Eigelbs) und in den Teig drücken. Danach noch etwas Teig darauf geben, sodass die Eier zu zwei Dritteln befüllt sind. Die Eier in den Eierkartons etwa 18–20 Minuten backen bis die Kuchen auf einen Fingerdruck noch weich reagieren und leicht gebräunt sind. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
    Tipp: Bei der Füllung kannst du kreativ werden und statt Mohn auch andere Produkte verwenden.
    Kuchen im Osterei Rezept Osterbox
  • In den Fiftyeight Products Tassen Eierbechern servieren und für erstaunte Blicke sorgen.
ZEIG UNS DEIN ERGEBNIS AUF INSTAGRAM!Markiere @meinebackbox auf Instagram und verwende den Hashtag #meinebackbox!

Video-Tutorial für Kuchen-Ostereier

Weitere Rezepte aus der Osterbox

Dir fehlen noch ein paar Ideen für deine Kaffeetafel zum Osterfest? Dann schau dir gleich noch die anderen Rezepte aus der der Osterbox an. Wie wäre es mit einer Osterei Piñata, prall gefüllt mit bunten Smarties? Oder probier doch mal die Osterei-Plunder – leckere Plunder Stückchen mit Eierlikör-Quarkcreme und Aprikosen, die aussehen wie kleine Spiegeleier. 😍

Das war in der Osterbox

Unboxing Inhalt Osterbox 2019

Beitrag teilen

Vorheriger Beitrag
Osterei Piñata Cake mit Smarties
Nächster Beitrag
Osterei-Plunder mit Eierlikör-Quarkcreme

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü