Zur Warteliste eintragen Wir werden dich informieren, sobald der Artikel wieder verfügbar ist. Gib einfach deine E-Mail Adresse dazu an.
E-Mail Menge Mit dem Absenden akzeptierst du die Datenschutzerklärung. Wir werden deine Daten nicht weitergeben.
Erdbeer Lasagne Tiramisu ohne Backen

Erdbeer Lasagne ohne Backen

4 Kommentare

Sie sind die süßeste Versuchung des Sommers. Doch so langsam verschwinden die heimischen Erdbeeren aus den Regalen und die Erdbeerzeit neigt sich dem Ende entgegen. Da bleibt einem nur eines übrig: nochmal ausführlich genießen! Und genau dafür eignet sich meine Erdbeer Lasagne perfekt – sogar ganz ohne Backen.

Ich wollte nochmal ein schön sommerliches Erdbeer-Dessert kreieren und sah meine Auflaufform: die Idee einer süßen Lasagne war geboren. Süße Erdbeeren treffen auf cremige Sahne und Frischkäse, getoppt mit Schokoladen-Soße auf leckeren Erbeer-Zwieback-Schichten. Unglaublich lecker, frisch und leicht. Schicht für Schicht ein Genuss sag ich euch! ❤️

Rezept für Erdbeer Lasagne ohne Backen

Erdbeer Lasagne Tiramisu ohne Backen

Erdbeer Lasagne ohne Backen


9 Stück

Zutaten

  • 800 g Erdbeeren
  • 3-4 EL brauner Zucker
  • 300 g Sahne
  • 1-1,5 TL Vanillepaste
  • 340 g Frischkäse
  • 180 g Puderzucker
  • 1 Pck. Zwieback, ggf. glutenfrei
  • Schokoladen-Soße nach Wunsch

Anleitung

  • Die Erdbeeren waschen und in kleine Stücke schneiden und die Hälfte zur Seite stellen. Den braunen Zucker in einem kleinen Topf karamellisieren lassen und die andere Hälfte der Erdbeeren zugeben. Einkochen lassen und mit einem Pürierstab pürieren.
  • Kalte Sahne mit dem Rührbesen steif schlagen und die Vanillepaste vorsichtig unterheben (solltet ihr keine Vanillepaste zur Hand haben, nehmt 1 Vanilleschote oder 1 Päckchen Bourbon Vanille).
  • Den Frischkäse in einer anderen Schüssel mit dem Flachrührer (oder Rührbesen) cremig aufschlagen, den Puderzucker hinzufügen und nochmal gut verrühren. Ein Drittel der steifgeschlagenen Sahne vorsichtig unterheben.
  • Von den pürierten Erdbeeren etwas mehr als die Hälfte zur Seite stellen und den Rest mit der gleichen Menge Wasser verdünnen (1 EL Püree auf 1 EL Wasser).
  • Die erste Schicht Zwieback in der Auflaufform (ca. 29 x 18 cm) verteilen und das Erdbeer-Wasser-Gemisch dünn darauf verteilen, damit der Zwieback etwas Feuchtigkeit ziehen kann. Den Frischkäse darauf verteilen und mit dem unverdünnten Erdbeerpüree bedecken.
  • Die zweite Schicht Zwieback darauf legen und wieder mit dem Erdbeer-Wasser-Gemisch beträufeln. Die zur Seite gestellte Sahne auf dem Zwieback verteilen.
  • Erdbeerstücke noch auf der Sahne verteilen und zur Dekoration mit Schokoladen-Soße verzieren. Für einige Stunden im Kühlschrank kühlen und zum Servieren in ca. 10 x 6 cm große Stücke schneiden.
ZEIG UNS DEIN ERGEBNIS AUF INSTAGRAM!Markiere @meinebackbox auf Instagram und verwende den Hashtag #meinebackbox!
Erdbeer Lasagne Tiramisu ohne Backen

Beitrag teilen

Vorheriger Beitrag
{Cupcake Monday} Chocolate Sundae
Nächster Beitrag
{Cupcake Monday} Cookie Dough

Ähnliche Beiträge

4 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerte das Rezept:




Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü