Zur Warteliste eintragen Wir werden dich informieren, sobald der Artikel wieder verfügbar ist. Gib einfach deine E-Mail Adresse dazu an.
E-Mail Menge Mit dem Absenden akzeptierst du die Datenschutzerklärung. Wir werden deine Daten nicht weitergeben.
Haferflocken Makronen Rezept

Haferflocken Makronen mit Marmelade und Schokolade

Keine Kommentare

Makronen gehören auf jeden Fall zu den Klassikern in der Weihnachtszeit. Deshalb gibt es mittlerweile auch soo viele Varianten davon. Die Basis aller Makronen ist eine Grundmasse aus Zucker, Eiklar und gemahlenen oder gehackten Ölsamen wie z. B. Kokos, Mandeln, Haselnüsse oder Pistazien. Aber egal, welche Grundzutat du verwendest – Makronen sind total lecker! Da man zur Weihnachtszeit sooo viele Plätzchen isst und einfach überall süße Verführungen lauern, dachten wir uns, dass ein paar gesündere Zutaten nicht schaden können. Deshalb backen wir unsere Makronen zur Abwechslung mal mit Haferflocken. Und auch wenn Hafer als Getreide nicht dem deutschen Makronenstandard entspricht, ist es eine absolut leckere Abwandlung der klassischen Makronen. Und das Ergebnis kann sich nicht nur sehen, sondern auch schmecken lassen. 😍

Haferflocken Makronen Rezept

Woher kommen Makronen eigentlich?

Das erste bekannte Makronenrezept stammt aus dem 17. Jahrhundert. Darin wurden Mandeln, Rosenwasser, Zucker, Eiweiß und Moschus verarbeitet, wobei Moschus und Rosenwasser auf eine arabische Herkunft hindeuten. Die Ursprünge der Makronen liegen also in der arabischen Küche, in der Süßigkeiten auf Nussbasis generell weit verbreitet sind. Aber auch in der europäischen Küche fanden sie Einzug. Im 19. Jahrhundert führte der Import von Kokosnüssen dann dazu, dass die Mandeln durch Kokosraspeln ersetzt wurden. So kennen und lieben wir sie auch heute noch. Parallel dazu wurden in Frankreich die bekannten Macarons entwickelt. Die klingen zwar sehr ähnlich, haben aber mit unseren Makronen kaum etwas gemein. Macarons sind nämlich kein Dauergebäck und müssen daher immer frisch hergestellt werden. Da Makronen bei niedriger Temperatur gebacken und danach im Ofen getrocknet werden, sind sie von außen knusprig und bleiben trotzdem lange saftig und können daher auch länger aufbewahrt werden. Aber die Geschichte der Makronen ist noch nicht vorbei und auch wir haben sie nochmal weiterentwickelt. Denn unsere Variante mit Haferflocken ist nochmal etwas ganz anderes. ❤️

Das Haferflocken Makronen Rezept

Haferflocken Makronen Rezept

Haferflocken Makronen


Zubereitungszeit: 20 Minuten
Back-/Ruhezeit: 15 Minuten
16 Stück

Zutaten

  • 50 g Butter
  • 150 g Haferflocken
  • 3 Eiweiß, M
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Zucker
  • 100 g gem. Mandeln
  • 1 TL Speisestärke
  • 30-40 g Marmelade
  • 15 g Vollmilch Kuvertüre
  • 16-20 Back Oblaten

Anleitung

  • Den Backofen auf 150° C Umluft/Heißluft vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen und 16–20 Küchle Back-Oblaten darauf verteilen.
  • In einer Pfanne Butter und die Kölln Haferflocken zart erhitzen und anrösten. Zur Seite stellen und abkühlen lassen.
  • Eier trennen. Eiweiß und Salz steif schlagen. Den Zucker nach und nach einrieseln lassen, bis die Masse glänzt und leichte Spitzen zieht. Die Haferflocken und Mandeln unter die Eimasse heben.
  • Mit zwei Esslöffeln oder einem Eisportionierer kleine Häufchen der Makronenmasse auf die Oblaten setzen.
    Haferflocken Makronen Rezept: Makronenmasse auf die Oblaten setzen
  • Nach Wunsch mit dem in Wasser getauchten Stiel eines Holzlöffel kleine Mulden in die Makronenmasse einstechen.
    Haferflocken Makronen Rezept: Kleine Mulden in die Makronenmasse einstechen
  • Birne-Vanille/Apfel-Zimt von Marmetube in die Mulden geben. Für 12–15 Minuten backen.
    Haferflocken Makronen Rezept: Marmelade in die Mulden geben
  • Die Vollmilch Kuvertüre von Vivani im Wasserbad schmelzen und in einen kleinen Spritzbeutel füllen. Nach dem Backen die Makronen mit feinen Linien aus Kuvertüre verzieren. Abkühlen und fest werden lassen. In einer Dose aufbewahren.
    Haferflocken Makronen Rezept: Makronen mit Kuvertüre verzieren
ZEIG UNS DEIN ERGEBNIS AUF INSTAGRAM!Markiere @meinebackbox auf Instagram und verwende den Hashtag #meinebackbox!

Video-Tutorial für Haferflocken Makronen 

Beitrag teilen

Vorheriger Beitrag
Baiser Pilze – Süße Dekoration für den Herbst und Winter
Nächster Beitrag
Haferflocken Plätzchen mit Marmelade und Marzipan

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü