Osternest Tartelettes mit Orangencreme

Osternest Tartelettes mit Orangencreme

Keine Kommentare

Es wird wieder wärmer, die Vögel zwitschern munter und die ersten Blätter und Knospen zeigen sich an den Bäumen. Der Frühling ist da und somit steht auch wieder Ostern vor der Tür! Es wird also Zeit für neue und hübsche Oster-Leckereien! Nicht umsonst werden zu Ostern jede Menge Ostereier und süße Naschereien in den Gärten versteckt und sowohl Klein als auch Groß suchen eifrig, um das vollste Osterkörbchen zu erhaschen. Unsere Ostereier musst du jedenfalls nicht mehr suchen, die sind nämlich von ganz alleine in ein fruchtig-frisches Osternest gehüpft und können direkt verputzt werden. Wir zaubern süße Osternest Tartelettes aus dunklem Mürbeteig und mit einer fruchtigen Orangencreme gefüllt. Die schmecken nicht nur unwiderstehlich gut, sondern verzieren auch noch als hübsche Osterdekoration deine Kaffeetafel und sorgen so garantiert für eine frühlingsfrische Stimmung an deinem Osterfest!

Osterebox 2022: Osternest Tartelettes

Warum versteck der Osterhase die Ostereier?

Der Hase gehört zu den symbolträchtigsten Figuren des Osterfestes. Aber was hat der Hase mit Ostern zu tun und wieso bringt er die Eier? Hat er die vorher im Hühnerstall geklaut? In vielen Kindergeschichten holen die Hasen tatsächlich die Eier ab und bemalen sie in der Hasenschule, ehe sie dann zum Osterfest verteilt werden. Warum sich diese Geschichten über so lange Zeit gehalten haben, hat seine Gründe. Denn der Hase und das Osterfest haben einiges gemeinsam – unter anderem: Ostern ist im Frühling und der Hase, der über Wiesen und Felder hüpft, gilt als erster Frühlingsbote. Noch heute wird Kindern die Geschichte vom Osterhasen erzählt und mal ehrlich: Auch wir als Erwachsene freuen uns doch über den langohrigen Besuch im Garten, oder?

Das Osternest Tartelettes Rezept

Osternest Tartelettes mit Orangencreme

Osternest Tartelettes


Zubereitungszeit: 40 Minuten
Back-/Ruhezeit: 1 Stunde 30 Minuten
12 Stück

Zutaten

Dunkler Mürbeteig

  • 340 g Mehl
  • 2-3 EL Kakao
  • 1 Prise Salz
  • 75 g Zucker
  • 75 g Back-Öl
  • 3 Eiweiß, M
  • 4-6 EL Wasser, heiß

Orangencreme

  • 400 g Kondensmilch, gezuckert
  • 3 Eigelb, M
  • 125 g Orangensaft

Dekoration

  • ca. 40 g Schokolade
  • etwas Wasser
  • etwas Eiswürfel
  • etwas Salz
  • einige Joghurt Eier
  • einige Schokoladen-Bohnen

Anleitung

  • Für den dunklen Mürbeteig Mehl mit Kakao, Salz und Zucker vermischen und eine Mulde darin bilden. Das Byodo Back-Öl Exquisit mit den Eiweißen und dem heißen Wasser in die Mulde geben. Alles mit dem Knethaken des Rührgeräts zu einem glatten Teig verkneten. Zwischen zwei Lagen Backpapier ca. 3 mm dick ausrollen. Insgesamt 12 ca. Ø 10 cm große Kreise ausstechen. Den übrigen Teig bspw. zu Plätzchen verarbeiten. Wichtig: Den Teig nicht öfter als notwendig ausrollen, da er sich sonst zusammen zieht. Daher wird mehr Teig hergestellt, als für 12 Nester benötigt wird. Wer keine Teigreste möchte, kann sich die Zutaten für den Teig für 8 Stück umrechnen lassen (oder durch 1,5 teilen).
    Osternest Tartelettes: Teigkreise ausstechen
  • Backofen auf 170 °C Umluft vorheizen. Ein Muffinblech so umdrehen, dass die Unterseite mit den nach außen gewölbten Mulden nach oben zeigt und diese mit etwas Öl einpinseln. Die ausgestochenen Teigkreise jeweils auf eine Mulde "abrollen" und dabei an der Oberfläche festdrücken. So gelangt keine Luft zwischen die glatte Oberfläche und den Teig, was beim Backen später zu einer Wölbung führen würde. Die überstehenden Ränder des Teiges nach unten festdrücken und so Körbchen formen. Darauf achten, dass die Höhe der Teigränder überall ungefähr gleich ist. Für 10 Minuten backen. (Wer ein zweites Muffinblech besitzt kann dieses auch auf das andere stellen, so dass die Körbchen gleichmäßig backen). Danach nur kurz abkühlen lassen und die Körbchen durch vorsichtige Dreh-Bewegungen vom Blech lösen. Den Backofen auf 150 °C herunterdrehen.
    Osternest Tartelettes: Körbchen Formen
  • Für die Orangencreme die Milchmädchen Gezuckerte Kondensmilch mit den Eigelben und dem Klindworth Osa kurz per Hand verrühren, bis eine homogene, flüssige Masse entsteht. Die Körbchen auf ein Backblech stellen. Die Orangenmasse auf die Körbchen verteilen (je ca. 5 EL). Bei 150 °C Umluft für 12–13 Minuten backen. Nach dem Backen sollte die Orangenmasse noch wackeln, jedoch nicht mehr fließend sein. Komplett abkühlen lassen.
    Osternest Tartelettes: Orangenmasse in Körbchen einfüllen
  • Für die Dekoration die Valrhona Milchschokolade Jivara 40 % schmelzen und in einen Spritzbeutel füllen. Kaltes Wasser mit Eiswürfeln und etwas Salz in eine kleine Schüssel geben. Ein kleines Loch in den Spritzbeutel schneiden und die Schokolade mehrfach im Kreis (Ø ca. 4–5 cm) auf das Wasser spritzen. Durch die Kälte wird die Schokolade sofort fest, wobei eine Neststruktur entsteht. Die Schokoladenoberfläche noch vorsichtig unter das Wasser drücken, herausnehmen und auf einem Backpapier kühl zur Seite stellen. 6 Nester spritzen.
    Osternest Tartelettes: Schokoladennest in Eiswasser spritzen
  • Vor dem Servieren je ein Schokonest in die Mitte eines Tartelettes setzen und jeweils 3 der Bodeta Joghurt-Eier hineinsetzen. Für die restlichen 6 Tartelettes je 2 Bohnen der Milchschokolade als Hasenohren in die Orangenmasse stecken und nach Wunsch mit weiteren Joghurt-Eiern verzieren.
ZEIG UNS DEIN ERGEBNIS AUF INSTAGRAM!Markiere @meinebackbox auf Instagram und verwende den Hashtag #meinebackbox!

Video-Tutorial für Osternest Tartelettes

Osternest Tartelettes – Dunkler Mürbeteig mit Orangencreme

Weitere Rezepte aus der Osterbox 2022

Du möchtest zu deinem Osterfest mal etwas neues probieren und Schwung in alte Traditionen und Rezepte bringen? Dann schau dir schnell unsere leckeren Oster Pralinen mit Cookie Dough Füllung an. Die sehen nicht nur super österlich aus, sondern vereinen auch alte Traditionen mit neuen Trends und sorgen sicherlich für Begeisterung. Oder möchtest du deine Liebsten mal so richtig mit einer tollen Oster-Torte überraschen? Mit unserer Hasenpopo Motivtorte aus saftigem Karottenkuchen sorgst du für einen klassischen Geschmack den alle lieben und mit dem zuckersüßen Hasenpo oben drauf wird diese Leckerei zum absoluten Hingucker! Probier’s gleich aus! 🐰

Das war in der Osterbox 2022

Unboxing Osterbox 2022

Beitrag teilen

Vorheriger Beitrag
Hasenpopo Motivtorte aus saftigem Karottenkuchen
Nächster Beitrag
Öl durch Butter ersetzen – Wenn das Öl mal knapp ist! Inkl. Umrechner

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bewerte das Rezept:




Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.