Zur Warteliste eintragen Wir werden dich informieren, sobald der Artikel wieder verfügbar ist. Gib einfach deine E-Mail Adresse dazu an.
E-Mail Menge Mit dem Absenden akzeptierst du die Datenschutzerklärung. Wir werden deine Daten nicht weitergeben.
Gluehweinkuchen im Tannenbaum-Design mit Royal Icing {Meine Backbox}

Glühweinkuchen im Tannenbaum-Design aus Royal Icing

1 Kommentar

Nun ist auch schon Dezember und somit ja ganz offiziell bald Weihnachten – jetzt kommt man also an Weihnachtsgebäck wie Plätzchen, Lebkuchen und Co. nicht mehr vorbei. Und da das ja alle machen, zeig ich euch heute mal eine schöne Variante um einen “normalen” Kuchen aufzuhübschen. Überrasche deine Liebsten mit einem Glühweinkuchen im Tannenbaum-Design aus Royal Icing. Das strahlende Grün des Royal Icing macht deine Weihnachtstafel zum echten Hingucker!

 

Gluehweinkuchen im Tannenbaum-Design mit Royal Icing {Meine Backbox}

Es war einmal ein Weihnachtsbaum…

Wusstest du schon, dass der Weihnachtsbaum ein typisch deutscher Brauch ist, der sich von Deutschland aus über die ganze Welt verbreitet hat? Unglaublich aber wahr. Der Brauch kommt aus dem Mittelalter und taucht tatsächlich erstmals bei den Germanen auf. Diese haben Tannenzweige im Innenraum zur Winterzeit aufgestellt und mit Süßigkeiten wie Nüssen und Äpfeln behängt. Die Dekoration wurde immer pompöser mit vergoldetem Obst, Puppen und Tieren aus Zucker. Alles verziert mit Kerzen, die den Baum hell erleuchteten.

Die Fürstentümer zu jener Zeit wurden spätestens auf den Weihnachtsbaum aufmerksam, nachdem die englische Königin Queen Victoria den deutschen Prinzen Albert geheiratet hatte. Dieser brachte die Tradition nach England mit und seither wird zu Weihnachten ein Weihnachtsbaum im Buckingham Palace aufgestellt.Zur selben Zeit verbreiteten deutsche Einwanderer und Fürsten den Brauch in Nordamerika und Russland. Dieser kam so gut an, dass er bis heute aus den weihnachtlichen Wohnzimmern weltweit nicht mehr weg zu denken ist.

Das Glühweinkuchen im Tannenbaum-Design Rezept

Gluehweinkuchen im Tannenbaum-Design mit Royal Icing {Meine Backbox}

Glühweinkuchen im Tannenbaum-Design


Back-/Ruhezeit: 45 Minuten
12 Stück

Zutaten

  • 300 g weiche Butter
  • 250 g Zucker
  • 1 Pck. Bourbon Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 6 Eier
  • 375 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 35 g Backkakaopulver
  • 3–4 Glühwein-Gewürz
  • 250 g Rotwein oder roter Traubensaft
  • 150 g Schokostreusel, nach Wunsch

Anleitung

  • Den Backofen auf 170 °C (Umluft/Heißluft) vorheizen und den Boden der Springform gut einfetten.
  • Butter, Zucker, Vanille und Salz in der Rührschüssel mit einem Flachrührer (oder Rührbesen) sehr schaumig schlagen. Eier einzeln zufügen und je für eine halbe Minute unterrühren. Alles sehr gut unterschlagen bis eine homogene Masse entsteht, das dauert gesamt ca. 3–5 Minuten.
  • Mehl mit Backpulver, Kakaopulver und Glühwein-Gewürz mischen. Die Mehlmischung mit dem Rotwein abwechselnd unterheben und nur noch kurz aufschlagen. Den Teig in die gefettete Springform geben. Etwa 55–60 Minuten backen bis die Stäbchenprobe sauber bleibt. Etwas abkühlen lassen und vorsichtig aus der Form entfernen. Kopfüber, am besten auf einem Gitter,komplett auskühlen lassen. Sollte der Kuchen eine kleine Wölbung beim Backen bekommen, diese nach dem Abkühlen mit einem Brotmesser gerade abschneiden.
  • 70 g Royal Icing mit 11 g Wasser kräftig mit dem Rührbesen für 3–5 Minuten aufschlagen. Die Masse sollte leichte Spitzen ziehen, wenn man den Rührer nach oben zieht. Die Masse mit der Lebensmittelfarbe grün einfärben.
  • In einen Spritzbeutel füllen und ein circa 3 mm kleines Loch an der Spitze in den Spritzbeutel schneiden. Von der Mitte des auf dem Kopf stehenden Kuchens von klein auf groß die Linien für einen Tannenbaum zeichnen. Als Hilfe kann man sich mit einem Messer die Linien der einzelnen Kuchenstücke vorzeichnen. Mit den goldenen Zuckerperlen bestreuen. In Stücke schneiden und servieren.

TIPP

Wenn du alle Rezepte innerhallb zwei Tagen machen möchtest, am besten das Royal Icing für alle Rezepte auf einmal zubereiten und luftdicht in einem Spritzbeutel lagern.
ZEIG UNS DEIN ERGEBNIS AUF INSTAGRAM!Markiere @meinebackbox auf Instagram und verwende den Hashtag #meinebackbox!

Video-Tutorial Glühweinkuchen im Tannenbaum-Design

Das war 2016 in der Weinachtsbox 

Unboxing Inhalt Weihnachtsbox 2016
Beitrag Teilen

Beitrag teilen

Vorheriger Beitrag
{Cupcake Monday} S’Mores
Nächster Beitrag
Unboxing November: Weihnachten 2016

Ähnliche Beiträge

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

  • Avatar
    Ein Glühweinbaum kommt selten allein { Meine Backbox}
    6. Dezember 2016 09:20

    […] Vielen Dank hier auch nochmal an das „Meine Backbox“ Team! Als Goodie habe ich hier für euch auch noch das Glühweinkuchenrezept für euch. Wie findet ihr denn die Idee von der […]

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü