Zur Warteliste eintragen Wir werden dich informieren, sobald der Artikel wieder verfügbar ist. Gib einfach deine E-Mail Adresse dazu an.
E-Mail Menge Mit dem Absenden akzeptierst du die Datenschutzerklärung. Wir werden deine Daten nicht weitergeben.
Kräuter Focaccia Garden Rezept

Kräuter Focaccia Garden mit karamellisierten Walnüssen

Keine Kommentare

Focaccia kennst du bestimmt schon, aber unsere Variante sicher noch nicht. Für unser süß-salziges Boxenthema haben wir uns nämlich ein neues Rezept einfallen lassen, welches garantiert eine Geschmacksexplosion auf deiner Zunge auslöst: ein herzhaftes Focaccia mit karamellisierte Walnüssen im Teig. Die Wilden Kräuter von Kraut und Korn peppen das italienische Brot noch zusätzlich auf. Aber nicht nur geschmacklich, sondern auch optisch ist es ein absolutes Highlight. Denn belegt mit einer bunten Blumenwiese aus Gemüse ist unser Focaccia Garden ein echter Hingucker. Kanntest du den neuen Instagram-Foodtrend schon? Falls nicht, wird es jetzt definitiv Zeit für dein erstes eigenes Focaccia Garden-Kunstwerk! 

Kräuter Focaccia Garden Rezept

Was passt zum Focaccia Garden? 

Prinzipiell kannst du dafür jedes Gemüse verwenden, was auch sonst im Ofen gegart wird: von Zwiebeln über Paprika bis hin zu Mais und Möhren. Natürlich eignen sich auch Nüsse und Samen super. Beispielsweise können Paprikastreifen oder halbierte Cherry-Tomaten als Blütenblätter dienen, Kräuter kannst du als Blütenstängel nutzen oder du lässt deiner Kreativität einfach freien Lauf und zauberst nach Lust und Laune dein eigenes Kunstwerk. Inspiration gibt es auf Instagram, Pinterest und Co. Dort finden sich neben bunten Blumenwiesen auch Brot-Bilder mit Olivenbäumchen, Häusern, Blumensträußen, ja sogar Donald Trump mit einer Haarpracht aus gelber Paprika. Deiner Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt, lass es dir schmecken! 

Rezept für Focaccia Garden

Kräuter Focaccia Garden Rezept

Kräuter Focaccia Garden


Zubereitungszeit: 30 Minuten
Back-/Ruhezeit: 1 Stunde 10 Minuten
12 Portionen

Zutaten

Karamellisierte Walnüsse

  • 60 g Walnüsse
  • 35 g Wasser
  • 25 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker

Hefeteig

  • 300 g Mehl
  • 175 g Wasser
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 3 EL Olivenöl
  • 1-2 TL Wilde Kräuter
  • etwas Mehl

Belag

  • 50 g Wasser
  • 1 TL Salz
  • 1 Paprika
  • 1 kl. rote Zwiebel
  • 1-2 schwarze Oliven
  • Petersilie , glatt

Anleitung

  • Die Walnusskerne von California Walnuts klein hacken. Wasser mit Zucker und Vanillezucker in einer Pfanne aufkochen bis sich der Zucker auflöst und anfängt leicht zu bräunen. Die Walnüsse dazugeben, die Hitze reduzieren und unter ständigem Rühren im Karamell wälzen. Wenn der Zucker matt und „bröselig“ wird weiter erhitzen, bis ein glänzender Überzug entsteht. Auf ein Backpapier geben und abkühlen lassen.
    Focaccia Garden Rezept: Walnüsse karamellisieren
  • Die Hefe in lauwarmem Wasser auflösen. Das Mehl in eine Rührschüssel geben und eine kleine Mulde bilden. Die Hefe, Salz, Zucker, Olivenöl sowie Wilde Kräuter von Kraut und Korn hineingeben. Mit dem Knethaken zunächst auf niedriger, dann auf höchster Stufe ca. 3–5 Minuten zu einem glatten Teig kneten. Den Teig an einem warmen Ort zugedeckt ca. 30 Minuten gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat.
  • In der Zwischenzeit das Gemüse vorbereiten. Dazu die Paprika waschen, das Kerngehäuse entfernen und in dünne Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und in Scheiben schneiden. Die Oliven längsseitig halbieren. Petersilie waschen.
    Focaccia Garden Rezept: Gemüse vorbereiten
  • Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche nochmal kurz durchkneten und dabei 50 g der karamellisierten Walnüsse unterkneten. Zu einem Rechteck (ca. 25 x 35 cm) ausrollen/formen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Abgedeckt nochmal für ca. 15 Minuten gehen lassen.
    Focaccia Garden Rezept: Teig ausrollen
  • Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Den Teig mit den Fingern so eindrücken, dass sich die charakteristischen Mulden der Focaccia bilden. Wasser mit Salz zu einer Salzlake verrühren und mit einem Pinsel auf den Teig auftragen. Aus dem Gemüse eine bunte Blumenwiese legen. Dazu die gelbe Paprika als Sonnenblumen legen, Oliven als Blütenmitte. Die Zwiebelscheiben dienen als Blütenknospen, die glatte Petersilie als Blätter und Stängel. Die übrigen karamellisierten Walnüsse als Boden aufstreuen. Alles mit etwas Öl bepinseln und für 20–25 Minuten backen. In Stücke schneiden und am besten noch warm servieren.
    Focaccia Garden Rezept: Focaccia dekorieren
ZEIG UNS DEIN ERGEBNIS AUF INSTAGRAM!Markiere @meinebackbox auf Instagram und verwende den Hashtag #meinebackbox!

Video-Tutorial für Focaccia Garden

Kräuter Focaccia Garden Rezept

Beitrag teilen

Vorheriger Beitrag
Süß-salzige Brezel Pops mit Schokolade
Nächster Beitrag
BBQ Jackfruit Pie mit herbstlicher Teigdecke

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerte das Rezept:




Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü