Zur Warteliste eintragen Wir werden dich informieren, sobald der Artikel wieder verfügbar ist. Gib einfach deine E-Mail Adresse dazu an.
E-Mail Menge Mit dem Absenden akzeptierst du die Datenschutzerklärung. Wir werden deine Daten nicht weitergeben.
BBQ Jackfruit Pie Rezept mit herbstlicher Teigdecke

BBQ Jackfruit Pie mit herbstlicher Teigdecke

Keine Kommentare

Der Sommer neigt sich langsam, aber sicher dem Ende entgegen und somit ist die Zeit zum Grillen auch wieder vorüber. Aber keine Bange, denn zum Übergang in den Herbst kombinieren wir sommerliches Aroma mit herbstlicher Note und daraus entsteht: ein unfassbar leckerer BBQ Jackfruit Pie. Also quasi eine fleischlose Variante zum Pulled Pork BBQ Pie. Dieses Rezept eignet sich super, wenn du dich mal wieder nicht entscheiden kannst, ob du lieber Lust auf was Süßes oder Herzhaftes hast – hier bekommst du nämlich gleich beides! Zu verdanken ist das der eigentlich geschmacksneutralen Jackfruit in Kombination mit fruchtiger Barbecue Sauce und etwas süßem Quittengelee. Probier’s einfach aus und überrasche deine Liebsten damit! Aber ich warne dich schon mal vor: spätestens danach wirst du bestimmt zum persönlichen Bäcker deiner Freunde und Familie ernannt! 😉 

Herbstliches Barbeque Jackfruit Pie Rezept

Woher kommt die Jackfruit eigentlich? 

Die Jackfruit, auch Jakobsfrucht genannt, gehört zur Familie der Maulbeerengewächse und stammt ursprünglich aus Südindien. Sie kam über Umwege nach Brasilien und ist in fast allen tropischen Ländern wie Thailand, Malaysia, Indonesien und Sri Lanka anzutreffen, wo sie sehr beliebt ist. Dort wächst die Frucht an bis zu 20 Meter hohen Bäumen, die an die 30 Früchte tragen können. Man findet sie allerdings nicht wie gewöhnlich an den Ästen, sondern direkt am Stamm, was wohl daran liegt, dass die Früchte bis zu 50 kg schwer werden können. Die Jackfruit ist eine ideale Fleischalternative und so beliebt, da sie so vielseitig einsetzbar ist: Reif geerntet schmeckt das Fruchtfleisch süß, unreif jedoch eher neutral und eignet sich durch seine faserige Textur hervorragend als Pulled Pork-Ersatz – genau wie in diesem Rezept. 

Rezept für BBQ Jackfruit Pie

BBQ Jackfruit Pie Rezept mit herbstlicher Teigdecke

BBQ Jackfruit Pie


Zubereitungszeit: 30 Minuten
Back-/Ruhezeit: 1 Stunde 30 Minuten
8 Portionen

Zutaten

Pie-Teig

  • 175 g Butter, kalt
  • 260 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 2-3 EL Eiswasser
  • 1/2 TL Wilde Kräuter
  • etwas Mehl

Füllung

Anleitung

  • Die kalte Butter in kleine Stücke schneiden. Mehl, Salz und Zucker in einer Schüssel vermischen und die kalten Butterstücke mit den Fingerspitzen in die Mehlmischung einarbeiten, bis eine bröselige Masse entsteht. 23 EL Eiswasser (sehr kaltes Wasser, am besten mit Eiswürfeln) mit einem Löffel in die Mehl-Buttermischung mengen. Die bröselige Masse rasch zu einem glatten Teig kneten, damit die Butter nicht schmilzt. Wenn nötig noch einen weiteren Esslöffel Eiswasser zugeben. Den Mürbeteig halbieren und in eine der Hälften noch Wilde Kräuter von Kraut und Korn untermengen. Beide Teige zu flachen Ziegeln formen, in Folie wickeln und für 1 Stunde im Kühlschrank kalt stellen.
  • In der Zwischenzeit die Füllung vorbereiten. Dazu die Zwiebel klein hacken. Die Flüssigkeit der Jungen Jackfruit in Salzlake von Lotao abgießen, mit Wasser kurz abspülen und fein zupfen (oder schneiden). Die Zwiebel in einer Pfanne mit etwas Öl andünsten und die Jackfruit dazugeben. Alles anrösten und die Lacroix Barbecue Sauce dazugeben. Gut vermengen und für 1 Minute köcheln lassen. Quittengelee von Mühlhäuser dazugeben und so lange verrühren, bis sich das Gelee aufgelöst hat. Zur Seite stellen und etwas abkühlen lassen.
    Barbeque Jackfruit Pie Rezept: Füllung vorbereiten
  • Den Teig mit den Kräutern nochmal kurz durchkneten und auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche mit einem Teigroller dünn ausrollen. In eine Tarteform legen und Ränder andrücken. Kalt stellen. Den Teig ohne Kräuter ebenfalls kurz durchkneten und mit dem Teigroller dünn ausrollen, so dass eine Teigdecke entsteht. Mit den Blätter-Ausstechern von Meine Backbox 2–3 Blätter mittig ausstechen und ebenfalls alles noch kurz kalt stellen bis zur Verwendung.
    Barbeque Jackfruit Pie Rezept: Formen ausstechen
  • Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Jackfruit-Masse in die vorbereitete Tarteform füllen.
    Barbeque Jackfruit Pie Rezept: Jackfruit-Masse in Form füllen
  • Die Pie-Decke auflegen und die Ränder andrücken. Überstehenden Teig abnehmen, den übrigen Teig ohne Kräuter nochmal ausrollen und Blätter ausstechen. Diese noch dekorativ auf der Pie-Decke verteilen. Für 20–25 Minuten backen, bis der Pie leicht gebräunt ist.
    Barbeque Jackfruit Pie Rezept: Pie-Decke auflegen
ZEIG UNS DEIN ERGEBNIS AUF INSTAGRAM!Markiere @meinebackbox auf Instagram und verwende den Hashtag #meinebackbox!

Video-Tutorial für BBQ Jackfruit Pie

Barbeque Jackfruit Pie Rezept

Beitrag teilen

Vorheriger Beitrag
Kräuter Focaccia Garden mit karamellisierten Walnüssen
Nächster Beitrag
Sauerteigbrot selber backen

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerte das Rezept:




Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü