Zur Warteliste eintragen Wir werden dich informieren, sobald der Artikel wieder verfügbar ist. Gib einfach deine E-Mail Adresse dazu an.
E-Mail Menge Mit dem Absenden akzeptierst du die Datenschutzerklärung. Wir werden deine Daten nicht weitergeben.
Windbeutel Schneemänner Weihnachtsbox

Windbeutel Schneemänner

Keine Kommentare

Außen knusprig, innen fluffig weich und ein Stück Konditorkunst, vor dem nicht nur Hobbybäcker manchmal ein wenig Respekt haben: Wir sind Feuer und Flamme für Brandteig! Denn daraus lassen sich nicht nur zarte Eclairs und spanische Churros zaubern, sondern auch die allseits beliebten, köstlichen Windbeutel. Sie schmecken super lecker und eignen sich für jeden Anlass. Passend zur Jahreszeit haben wir die klassischen Windbeutel auf den Winter vorbereitet.

Aus den Windbeuteln lassen sich nämlich super einfach süße Schneemänner und kleine Schneebälle zaubern. Die lassen nicht nur Kinderaugen strahlen! Sie sind absolut wintertauglich und garantiert ein Highlight. Beim Anblick der kleinen Schneemänner könnte ich wahrhaftig dahinschmelzen. Das schöne daran: die Schneemänner und Schneebälle passen nicht nur zum Weihnachtsfest (wenn draußen mal wieder der Schnee ausbleibt) sondern sind auch noch ein echter Hingucker zu jedem Fest und jeder Kaffeetafel in der kalten Jahreszeit.

Windbeutel Schneemänner

Der Luftikus unter den Teigen

Seinen Namen verdankt der Brandteig übrigens seiner Herstellung, denn durch das sogenannten „Abbrennen“ der Teigmasse im Topf erhält er seine Luftigkeit. Dabei werden die Grundzutaten Wasser bzw. Milch, Butter und Mehl in einem Topf aufgekocht und verrührt, bis eine dicke Masse entsteht, die sich als Teigball vom Topfboden löst. Durch diesen Vorgang wird ein Teil der im Teig enthaltenen Feuchtigkeit zu Wasserdampf und die verkleisterte Stärke sorgt dafür, dass der Dampf nicht aus dem Teig entweichen kann. So wird die Luft darin eingeschlossen und durch das Aufgehen im Ofen entstehen Hohlräume, die dem Teig beim Backen seine Leichtigkeit verleihen.

Das Windbeutel Rezept

Windbeutel Schneemänner Weihnachtsbox

Windbeutel Schneemänner


Zubereitungszeit: 50 Minuten
Back-/Ruhezeit: 40 Minuten
24 Windbeutel

Zutaten

  • 85 g Milch
  • 85 g Wasser
  • 60 g Butter
  • 1 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 95 g Mehl
  • 2 Eier, M
  • 155 g Johannisbeere Gelee
  • 10 g Zartbitterkuvertüre
  • 200 g Sahne
  • 250 g Mascarpone
  • 2 EL Puderzucker, + zum Bestreuen
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 EL Rum, oder Zitronensaft
  • Haribo Bunte Schnecken
  • Haribo Perl-Kugeln

Anleitung

  • Den Backofen auf 190 °C Umluft/Heißluft vorheizen und das Backblech mit Backpapier auslegen. Milch, Wasser, Butter, Zucker und Salz in einen Topf geben und auf mittlerer Hitze erwärmen bis die Butter geschmolzen ist. Mehl in der Zwischenzeit in einer Schüssel abwiegen. Milch-Butter-Mischung kurz aufkochen und das Mehl auf einmal dazu geben. Weiter auf der heißen Herdplatte mit dem Städter Kochlöffel Wichtel verrühren, bis sich ein Teigkloß vom Topfboden löst und eine dünne Schicht den Topfboden bedeckt.
  • Den Teig in eine Schüssel geben und Eier einzeln mit dem Rührbesen unterschlagen. Auf höchster Stufe 3 Minuten aufschlagen. Den cremigen Teig mit nassen Fingern zu 12 kleinen und 12 etwas größeren Kugeln formen. Der Teig kann auch mit Hilfe eines Spritzbeutels auf das Backpapier aufgespritzt und dann die Oberflächen mit nassen Fingern rund gestrichen werden. Für 18 Minuten backen lassen (Backofentür dabei nicht öffnen!). Nach Ende der Backzeit den Kochlöffel in die Backofentür stecken und dabei komplett abkühlen lassen.
  • Für die Füllung Sahne steif schlagen. Mascarpone mit Puderzucker, Vanillezucker und Pott Rum mit einem Löffel gut verrühren. Vorsichtig die Sahne unterheben und in einen Spritz- oder Gefrierbeutel füllen und im Kühlschrank aufbewahren bis zur Nutzung.
  • Für die Schneemänner einen kleinen und einen größeren Windbeutel finden, die aufeinander passen. Mit dem Stiel des Kochlöffels in die Unterseite des kleinen Beutels stechen sowie in die Oberseite des größeren. Das Schwartau Rote Johannisbeere Gelee ebenfalls in einen Spritz- oder Gefrierbeutel füllen und dann jeweils etwas in die Windbeutel einfüllen. Mit Sahnecreme auffüllen. Für Schneebälle die Unterseite mit dem Stiel einstechen, Gelee und Creme einfüllen und Puderzucker mit einem Sieb darüber rieseln.
    Windbeutel Schneemänner
  • Die Sarotti Zartbitterkuvertüre im Wasserbad (oder Mikrowelle) schmelzen lassen. Ein kleines Spritztütchen falten. Dazu ein Dreieck aus Backpapier schneiden und die Enden der langen Seite in der Mitte eindrehen (die genaue Anleitung gibt’s im Video-Tutorial). Die Kuvertüre einfüllen und das Tütchen verschließen. Den Kopf des Schneemanns (kleiner Beutel) mit etwas Schokolade mit dem Bauch (größerer Beutel) verkleben. Die Haribo Bunte Schnecken aufrollen und als Schal um den Hals legen. Eine Haribo Perl-Kugel als Mütze auf den Kopf kleben. Puderzucker mit einem Sieb darüber rieseln. Zu guter Letzt Augen und Mund sowie die Knopfleiste auf dem Bauch mit der Kuvertüre anmalen und ein kleines Stück der Bunten Schnecke als Nase ankleben.
    Für Schokoladen-Verzierung ein Papier-Tütchen falten
ZEIG UNS DEIN ERGEBNIS AUF INSTAGRAM!Markiere @meinebackbox auf Instagram und verwende den Hashtag #meinebackbox!

Video-Tutorial für Windbeutel

Wie hat dir das Windbeutel Schneemänner Rezept gefallen?

Ich bin gespannt auf deine Meinung – hinterlass mir doch einen Kommentar!

Weitere Rezepte aus der Weihnachtsbox

Du suchst weitere Inspiration? Dann schau dir gleich unseren Adventskranz-Baumkuchen und die Wichtel Doppelkekse an. 

Das war in der Weihnachtsbox

Meine Backbox November Box Inhalt

* Hier findest du die jeweiligen Artikel auf Amazon o. ä. Es sind Affiliate-Links, das heißt, wenn du einen Artikel über diese Links auf Amazon kaufst, kannst du uns ein klein wenig unterstützen. Der Preis ändert sich für dich dadurch nicht. Wäre super, muss aber natürlich nicht. 😉

Beitrag teilen

Beitrag teilen

Vorheriger Beitrag
Wichtel Doppelkekse mit Schoko-Biscoff Füllung
Nächster Beitrag
Unboxing November: Weihnachten 2018

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerte das Rezept:




Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü