Ananas Bruschetta – Exotische Marmelade mit Fruchtstückchen

Ananas-Bruschetta – Der etwas andere Fruchtaufstrich

Unser Ananas-Bruschetta Rezept ist das süße Pendant zur klassischen Bruschetta. Geschmacklich völlig verschieden, aber natürlich super lecker und ein wahres Highlight auf dem Frühstücks-Tisch. Und mit unserer Anleitung kannst du deine fruchtige Marmelade nun ganz einfach Zuhause selbst herstellen. 😍

Sie eignet sich übrigens auch ideal zum Verschenken an deine Liebsten und lässt sich super vielseitig einsetzen, beispielsweise für fruchtige Torten-Toppings, wie bei unserer leckeren No Bake Ananas-Torte oder als Fruchtaufstrich auf Brot, Brötchen oder Zwieback – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Selbstgemachte Ananas-Marmelade mit Gelierzucker 3:1

Das Ananas-Bruschetta Rezept

Ananas Bruschetta – Exotische Marmelade mit Fruchtstückchen

Ananas-Bruschetta


Zubereitungszeit: 30 Minuten
Back-/Ruhezeit: 1 Stunde
8 Gläser (200 ml)

Zutaten

  • 1500 g Ananas
  • 100 g Wasser
  • 500 g Gelierzucker, 3:1

Anleitung

  • Zur Vorbereitung Einmachgläser samt Deckel in einen Topf mit Wasser legen und für 10 Minuten köcheln lassen, um die Gläser zu sterilisieren.
  • Währenddessen die Ananas in kleine Würfel (0,5 x 0,5 cm) schneiden.
    Ananas Bruschetta Rezept: Würfel schneiden
  • 375 g der Ananas zusammen mit Wasser pürieren.
    Ananas Bruschetta Rezept: Ananas pürieren
  • Das Püree mit dem Gelierzucker 3:1 von Diamant Zucker in einen großen Topf geben und verrühren. Die restlichen Ananaswürfel zugeben. Die Masse unter Rühren zum Kochen bringen. Bei starker Hitze unter ständigem Rühren 3 Minuten sprudelnd kochen lassen.
    Ananas Bruschetta Rezept: Ananas gelieren
  • Kurz vor Ablauf der Kochzeit eine Gelierprobe machen. Dazu den Kochlöffel aus dem Topf nehmen und die heiße Masse abtropfen lassen. Geliert der letzte Tropfen am Löffel, ist die Kochzeit zu Ende. Die Masse wirkt noch etwas zu flüssig, wird dann beim Abkühlen aber ausreichend gelieren.
    Ananas Bruschetta Rezept: Gelierprobe
  • Die abgekochten Gläser aus dem Wasser holen, nur kurz abtropfen lassen und die heiße Ananas-Masse randvoll einfüllen. Sofort mit dem Deckel verschließen und abkühlen lassen. Für eine Ananas-Bruschetta auf dem gerösteten Brandt Markenzwieback servieren.

TIPP

Tipp 1: Die Hälfte der Ananas kann auch durch andere Früchte ersetzt werden, wie beispielsweise Äpfel (ggf. vorher etwas einkochen) oder Pfirsiche. 
Tipp 2: Das Wasser zum Pürieren der Ananas kannst du auch super durch den Bio Reisdrink Kokos von Natumi ersetzen, für einen leichten Hauch Kokos.
Tipp 3: Der Bruschetta-Aufstrich kann vielseitig eingesetzt werden, wie z. B. als extra-fruchtiges Topping für die No Bake Ananas-Torte oder einfach aufs Brot.
ZEIG UNS DEIN ERGEBNIS AUF INSTAGRAM!Markiere @meinebackbox auf Instagram und verwende den Hashtag #meinebackbox!

Video-Tutorial für Ananas-Bruschetta

Ananas Bruschetta – Der etwas andere Fruchtaufstrich

Weitere Rezepte aus der Tropical Summer Box

Mit der Ananas-Bruschetta kannst du auch eine fruchtige No Bake Ananas Torte zaubern – kombiniert mit einer Zitronen-Quarkcreme sorgt sie für fruchtig-frischen Genuss an warmen Sommertagen. ☀️ Und kennst du schon unser Schoko-Kokos Panna Cotta oder die Geeiste Mango-Baiserrolle? Falls nicht, wird es jetzt aber Zeit, denn diese Desserts dürfen im Sommer definitiv nicht fehlen! 😍

Das war in der Juli Box “Tropical Summer”

Unboxing Tropical Summer Box

Beitrag teilen

Vorheriger Beitrag
Schoko-Kokos Panna Cotta
Nächster Beitrag
Fruchtige No Bake Torte mit Ananas-Bruschetta und Zitronen-Quarkcreme

Ähnliche Beiträge

4 from 1 vote (1 rating without comment)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bewerte das Rezept:




Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.