Zur Warteliste eintragen Wir werden dich informieren, sobald der Artikel wieder verfügbar ist. Gib einfach deine E-Mail Adresse dazu an.
E-Mail Menge Mit dem Absenden akzeptierst du die Datenschutzerklärung. Wir werden deine Daten nicht weitergeben.
Lebkuchenherzen September Box Meine Backbox Blog

Lebkuchenherzen mit Zuckerschrift

Keine Kommentare

Im Moment dreht sich alles rund um das Oktoberfest und die vielen leckeren bayrischen Traditions- und Jahrmarktleckereien, die man dort bekommt! Dabei dürfen Lebkuchenherzen natürlich nicht fehlen. Vor allem wenn sie bunt verziert und zuckersüß aussehen, kann man schon mal schwach werden. Leider landen sie dann oft als Andenken irgendwo im Schrank bis man sie Jahre später wiederfindet. Das ist ziemlich schade, denn Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen. Warum denn nicht einfach mal Lebkuchenherzen selbst backen und seine Liebsten damit überraschen? Ich hab dir heute ein tolles Rezept aus der September Box mitgebracht, mit dem die Lebkuchenherzen nicht nur hübsch aussehen, sondern auch noch richtig lecker schmecken! Wenn du noch mehr über die leckeren Küchlein erfahren willst kannst du noch ein bisschen weiter lesen. Ansonsten findest du unten das Rezept und kannst gleich losbacken! ☺️

Lebkuchenherzen September Box Meine Backbox

Ein Herz für Lebkuchen!

Lebkuchen haben eine unglaublich lange Tradition. Bereits aus dem Jahr 350 vor Christus gibt es Aufzeichnungen über die kleinen Küchlein. Im alten Ägypten fand man sie als Grabbeigabe und die Römer trugen sie auf Grund ihrer wohl magischen Kräfte um den Hals. Unsere heutigen Lebkuchen wurden allerdings im 12. Jahrhundert in Belgien erfunden. Gespickt mit Gewürzen wie Kardamom, Nelken, Muskat, Zimt und Anis verströmen sie einen herrlichen Duft. Es gibt übrigens zwei verschiedene Arten von Lebkuchen: Braune Lebkuchen und Oblaten-Lebkuchen. Erstere bestehen aus einem knetbaren Teig mit hohem Mehlanteil. Dazu zählen zum Beispiel Printen, Lebkuchenherzen und Pfeffernüsse. Oblaten-Lebkuchen bestehen aus einer eher weichen, mehlarmen oder sogar mehlfreien Masse, die auf Oblaten gespritzt wird. Beide schmecken allerdings würzig lecker.

Das Lebkuchenherzen Rezept

Lebkuchenherzen September Box Meine Backbox Blog

Lebkuchenherzen mit Zuckerschrift


Zubereitungszeit: 40 Minuten
Back-/Ruhezeit: 1 Stunde 30 Minuten
10 Stück

Zutaten

  • 125 g Butter
  • 250 g Honig
  • 100 g Zucker
  • 525 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 2 EL Lebkuchengewürz
  • 2 EL Backkakao
  • 1 Ei, M
  • 1 Eigelb, M
  • 250 g Puderzucker
  • 1 Eiweiß, M
  • Etwas Zitronensaft
  • Herz-Ausstechform
  • Garnierspritze

Anleitung

  • Die Butter zusammen mit dem Honig und dem Zucker in einem Topf bei mittlerer Stufe unter Rühren erhitzen, so dass sich der Zucker auflöst. Abkühlen lassen.
  • Mehl mit Backpulver, Klenk Lebkuchengewürz und Kakaopulver in einer Rührschüssel mischen. Eine Mulde bilden und das Ei und Eigelb hineingeben. Die abgekühlte Honig-Zucker-Masse hinzufügen und mit dem Knethaken zu einem glatten Teig verkneten. In Frischhaltefolie wickeln und 1–2 Stunden bei Raumtemperatur ruhen lassen.
  • Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig ca. 1 cm dick ausrollen. Mit der RBV Birkmann Herz-Ausstechform Herzen aus dem Teig ausstechen und auf das Backblech legen. Für ca. 10 Minuten backen. Nach Wunsch oben zwei kleine Löcher hineinstechen um die Herzen später aufhängen zu können. Gut abkühlen lassen.
  • Für die Spritzglasur Puderzucker und Eiweiß mit dem Rührgerät und Schneebesen gut verrühren. Nach und nach etwas Zitronensaft unterrühren, bis die Glasur dick und spritzfähig ist. In die Garnierspritze von Zenker einfüllen und mit gewünschter Tülle (z. B. die kleine Sterntülle) die Ränder der Herzen dekorieren. Mit der kleinen Lochtülle anschließend nach Wunsch auf das Herz schreiben. 
    Lebkuchenherzen Royal Icing . mit Garnierspritze auftragen
  • Zu guter Letzt mit den Jelly Belly Beans dekorieren. Dazu z. B. die Jelly Beans in zwei Hälfte schneiden und damit Blumen formen oder je eine Ecke abschneiden und sie wie ein Herz zusammen kleben. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Mit der Spritzglasur festkleben. Gut trocknen lassen.
    Lebkuchenherzen mit Zuckerschrift dekorieren
  • Die Lebkuchenherzen können mehrere Wochen in Gebäckdosen aufbewahrt werden. Wenn die Lebkuchen hart werden sollten, bei feuchter Luft aufbewahren oder zusammen mit einem angeschnittenen Apfel (regelmäßig wechseln!). Dadurch werden sie wieder butterweich.
ZEIG UNS DEIN ERGEBNIS AUF INSTAGRAM!Markiere @meinebackbox auf Instagram und verwende den Hashtag #meinebackbox!

Video-Tutorial für Lebkuchenherzen mit Zuckerschrift

Wie hat dir das Lebkuchenherzen Rezept gefallen?

Ich bin gespannt auf deine Meinung – hinterlass mir doch einen Kommentar!

Weitere Rezepte aus der September Box “Jahrmarkt”

Schau dir doch auch mal das Rezept für unsere leckeren Laugenbrezeln mit Sesam und die himmlischen Craft Beer Brownies an.

Das war in der September Box “Jahrmarkt”

September Box 2018 Inhalt

* Hier findest du die jeweiligen Artikel auf Amazon o. ä. Es sind Affiliate-Links, das heißt, wenn du einen Artikel über diese Links auf Amazon kaufst, kannst du uns ein klein wenig unterstützen. Der Preis ändert sich für dich dadurch nicht. Wäre super, muss aber natürlich nicht. 😉

Beitrag teilen

Beitrag teilen

Vorheriger Beitrag
Craft Beer Brownies mit gebrannten Mandeln
Nächster Beitrag
Unboxing September: Jahrmarkt Special

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü