Luftballon Küchlein mit Mini Dekor Cookies

Luftballon Küchlein aus Sahne-Rührteig

Keine Kommentare

Dieses Jahr feiert Meine Backbox 5-jähriges Jubiläum und du feierst mit uns. 🤩 Passend zur Feier erscheint auch die Januar Box unter dem Motto Geburtstagsparty. Und zu jeder guten Geburtstagsparty gehören auch ein paar hübsch dekorierte Muffins oder Küchlein, oder?! Das dachten wir jedenfalls, weswegen wir passend zu unserem Jubiläum zuckersüße Luftballon Küchlein mit dir gezaubert haben. Damit du mit unseren Geburtstags Küchlein aus der Januar Box so richtig abheben kannst, dekorieren wir sie passend mit Mini Cookie Ballons und Schokoladen Schnüren. Gefüllt werden diese kleinen Küchlein mit leckerer Heidelbeermarmelade und oben drauf kommt noch eine weiße Schokoladen-Ganache. Hmmm! Die sehen also nicht nur super aus, sondern schmecken auch noch richtig lecker! 🎈

Luftballon Küchlein mit Füllung und weißer Schokoladen-Ganache

Warum eigentlich Rührkuchen?

Der Rührteig ist ein echter Klassiker, denn er ist super lecker und lässt sich vielseitig einsetzen. Seinen Namen hat er nicht von ungefähr, denn charakteristisch für den Teig ist es, dass alle Zutaten zu einer schaumigen Masse verrührt werden. Durch das kräftige Rühren wird der Kuchen später schön luftig und locker. Voraussetzung dafür ist: Alle Zutaten sollten Zimmertemperatur haben. Butter, Eier und Milch müssen demnach rechtzeitig aus dem Kühlschrank genommen werden, da der Teig ansonsten gerinnen kann. Als Erstes wird dann der Zucker zusammen mit der Butter schaumig geschlagen, so lange bis eine weiche cremige Masse entsteht. Dabei sollte sich der Zucker so gut wie vollständig auflösen. Hier kann also schon einmal für ca. fünf bis zehn Minuten gerührt werden, sodass der Rührteig seinen Namen auch definitiv verdient hat.

Die Zubereitung macht also den entscheidenden Unterschied. Für einen feinporigen, zarten Teig, solltest du zuerst die Butter mit dem Zucker kräftig aufschlagen und dann nacheinander Eier, Mehl und Milch unterrühren. Möchtest du einen sehr lockeren Teig musst du zuerst die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen und danach die Butter und die restlichen Zutaten hinzugeben. Besonders saftig und schwer wird der Teig, wenn du direkt alle Zutaten auf einmal zusammenrührst. Das Wichtigste bei allen Varianten ist aber das Rühren!

Für unsere Ballon-Muffins haben wir uns eine ganz besondere Variante des Rührteigs ausgedacht. Einen leckeren und unglaublich saftigen Sahne-Rührteig. Nein, keine Sahnetorte, sondern ein „trockener“ Kuchen mit Schlagsahne darin. Dabei haben wir ganz einfach die Butter gegen kalte, cremig geschlagene Sahne ausgetauscht, dann den Zucker einrieseln lassen und die Eier einzeln mit dem Schneebesen untergerührt. Noch Mehl und Backpulver dazu und fertig! Überzeug dich selbst und probier diesen fluffigen Teig am besten gleich mal selbst aus! 😉

Das Luftballon Küchlein Rezept

Luftballon Küchlein mit Mini Dekor Cookies

Luftballon Küchlein


Zubereitungszeit: 1 Stunde
Back-/Ruhezeit: 40 Minuten
12 Stück

Zutaten

Sahne-Rührteig

  • 250 g Sahne
  • 125 g Zucker
  • 2 Eier, M
  • 1-2 TL Tonkapaste
  • 175 g Mehl
  • 1 geh. TL Backpulver
  • 1 Prise Salz

Weiße-Schokoladen-Ganache

  • 150 g Kuvertüre, weiß
  • 50 g Sahne

Füllung

  • 50 g Konfitüre

Dekoration

  • 25 g Kuvertüre , zartbitter
  • etwas Dekor Cookies

Anleitung

  • Den Backofen auf 160 °C Umluft vorheizen und ein Muffinblech mit Muffinförmchen auslegen. 250 g Sahne mit dem Rührbesen des Rührgeräts leicht cremig aufschlagen.
  • Zucker einrieseln lassen, dabei die Sahne nicht steif schlagen, sondern nur bis sie cremig ist und leichte Linien vom Rührbesen zu sehen sind. Dann Eier einzeln mit einem Schneebesen per Hand unterrühren. Die Decocino Tonka Aromapaste ebenfalls einrühren. Mehl, Backpulver und Salz miteinander vermischen. In die Masse sieben und vorsichtig unterheben, bis ein homogener Teig entsteht.
  • Den Teig gleichmäßig in den 12 Mulden des Muffinblechs verteilen und für 22–24 Minuten backen. Nach der Backzeit den Ofen ausschalten, die Tür dabei nicht öffnen und die Küchlein für weitere 5–8 Minuten im Backofen stehen lassen. Danach herausnehmen und aus dem Muffinblech lösen.
    Luftballon Küchlein: Teig in Muffinförmchen einfüllen
  • Für die Ganache weiße Kuvertüre fein hacken und 50 g Sahne im Topf erhitzen (nicht kochen!). Topf vom Herd nehmen und die Kuvertüre in die Sahne geben, schmelzen lassen und gut verrühren, bis eine homogene Masse entsteht. Für ca. 60 Minuten in den Kühlschrank stellen. Nach der Kühlzeit kurz mit einem Löffel verrühren und dabei etwas aufschlagen, die Konsistenz sollte schön cremig wie ein Aufstrich sein.
  • Mit einer Spritztülle oder einem Löffel die Mitte der Küchlein aushöhlen. In jede der Mulden ca. 1/2 TL Bonne Maman Weniger Zucker, Mehr Frucht – Heidelbeere füllen.
    Luftballon Küchlein: Die Mitte der Küchlein aushöhlen
  • Die Ganache mithilfe einer Palette oder mit der Rückseite eines Buttermessers darauf geben und vorsichtig von den Rändern hin zur Mitte des Küchleins verteilen, so dass sich die Konfitüre nicht herausdrückt. Die Ganache leicht rundlich und glatt streichen.
    Luftballon Küchlein: Mit Marmelade befüllen und mit Ganache bestreichen
  • Für die Luftballon-Deko die zartbitter Kuvertüre sehr fein hacken und in den Betty Bossi Schokoladen-Profi füllen. Den Schokoladen-Profi in ein hohes Gefäß oder Glas mit heißem/kochendem Wasser stellen und die Schokolade schmelzen lassen. Die 1-Loch Tülle auf den Schokoladen-Profi aufsetzen. Für die Schnüre der Luftballons feine Linien auf die Ganache spritzen und als Luftballons die Dr. Oetker Mini Dekor Cookies Blau-Grüner oder Rosa-Roter Mix auf die Linien setzen. Kuvertüre trocknen lassen.
    Luftballon Küchlein: Mit Mini Cookies und Schokoladenschnüren dekorieren
ZEIG UNS DEIN ERGEBNIS AUF INSTAGRAM!Markiere @meinebackbox auf Instagram und verwende den Hashtag #meinebackbox!

Video-Tutorial für Luftballon Küchlein

Weitere Rezepte aus der Geburtstagsparty Box

Du suchst nach weiteren tollen Geburtstags Rezepten, um dir oder deinen Liebsten eine Freude zu bereiten? Dann probier doch gleich mal unsere Konfetti Geburtstagstorte als Drip Cake. 🎂 Mit dieser bunten Überraschung wirst du am Geburtstagstisch garantiert für Begeisterung sorgen. Für einen echten Klassiker und ein prickelndes Geburtstagsfeeling solltest du unbedingt mal unseren Sekt-Schmandkuchen probieren! In Anlehnung an den Fanta Kuchen, aber diesmal in erwachsen, bereitest du deinen Liebsten sicherlich eine Freude und ihr könnt alte Erinnerungen ganz neu aufleben lassen. 🥂🍾

Das war in der Geburtstagsparty Box

Unboxing Januar Box Geburtstagsparty Inhalt Produkte und Rezepte

Beitrag teilen

Vorheriger Beitrag
Sekt-Schmandkuchen mit Trauben – zuckerreduziert mit Erythrit und Stevia
Nächster Beitrag
Konfetti Geburtstagstorte als Drip Cake

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bewerte das Rezept:




Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.