Herzige Wickeltorte mit Pistazien-Buttercreme und Erdbeer-Fruchtaufstrich

Herzdekor Wickeltorte mit Pistazien-Buttercreme und Erdbeer-Fruchtaufstrich

Hast du schon mal von einer “Wickeltorte” gehört? Die Wickeltorte ähnelt der Biskuitrolle – aber ihr Anblick nach dem Anschnitt wird dich begeistern! Denn im Gegensatz zu einer herkömmlichen Biskuitrolle werden die einzelnen Schichten von außen angebracht, sodass die Torte quasi nach oben hin offen ist. Die einzelnen Tortenböden werden also nicht waagrecht, sondern senkrecht angeordnet, wodurch die Wickeltorte beim Anschnitt nochmal für einen Extra-Überraschungseffekt sorgt. 🤩  Dank der Kombination aus locker-luftigem Biskuit, Erdbeer-Fruchtaufstrich und einer Pistazien-Buttercreme wickelt dich diese Torte garantiert ganz leicht um den Finger. Klingt gut? Dann kannst du dir die Bake Love Box jetzt noch als Sonderedition in unserem Shop bestellen. 👇

Bake Love Box: Wickeltorte mit Herzdekor – Produkte aus der Box

Tipps & Tricks für den perfekten Biskuitteig

Damit dir dein Biskuitteig gelingt, braucht er besondere Aufmerksamkeit. Aber keine Sorge, der Biskuitteig ist kein Hexenwerk. Das Geheimnis für die Luftigkeit liegt in den steif geschlagenen Eiern, dem gesiebten Mehl und ganz viel Liebe. 💕 Für gewöhnlich besteht der Biskuitteig neben Mehl und Eiern aus Zucker und Speisestärke. Achte darauf, dass die Eier Zimmertemperatur haben, da sie sich dadurch deutlich besser aufschlagen lassen und sich auch schneller mit anderen Zutaten vermischen. Nach der Zubereitung solltest du besser keine Zeit verlieren und den Teig sofort backen, damit die luftige Masse nicht zusammenfällt. Denn sobald die Eier aufgeschlagen sind, will der Teig in die Wärme, da sonst die ganze Luft, die mühsam in die Eier geschlagen wurde, wieder entweicht und der Biskuit im Ofen nicht mehr hochgeht. Deshalb gilt: Ofen immer vorheizen und die Zutaten alle vorher schon abwiegen. Außerdem solltest du Mehl und Speisestärke sieben, damit sie möglichst schonend mit den Eiern vermischt werden können und keine Klumpen entstehen. Damit die Luft aus den Eiern beim Vermischen übrigens nicht entweicht, solltest du die anderen Zutaten behutsam unterheben. Bitte nicht hektisch rühren, denn das ist einer der Hauptgründe, aus denen Biskuit nicht gelingt. Im Übrigen mag Biskuit auch keine gefetteten oder beschichteten Backformen, denn dann kann er sich beim Hochklettern während des Backens nicht festhalten und fällt leicht zusammen.

Das Wickeltorten Rezept

Herzige Wickeltorte mit Pistazien-Buttercreme und Erdbeer-Fruchtaufstrich

Wickeltorte mit Herzdekor


Zubereitungszeit: 1 Stunde 15 Minuten
Back-/Ruhezeit: 2 Stunden 30 Minuten
8 Portionen

Zutaten

Pudding-Buttercreme

  • 500 g Milch
  • 1 Pck. Puddingpulver Pistazie
  • 40 g Zucker
  • 250 g Butter, weich

Dekorbiskuit

  • 20 g Butter, weich
  • 20 g Puderzucker
  • 1 Ei, M, davon 15 g Eiweiß
  • 20–25 g Mehl
  • 1/2 TL Lebensmittelfarbe , Magenta

Biskuit

  • 4 Eier, M, plus restliches Ei vom Dekorbiskuit
  • 6 EL Wasser, kalt
  • 150 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 25 g Biskuit perfekt
  • 100 g Mehl
  • 50 g Speisestärke
  • 1 geh. TL Backpulver
  • 1 EL Zucker

Weiterhin

  • 150 g Fruchtaufstrich Erdbeere

Dekor

  • essbare Blüten

Anleitung

  • Für den Pudding Milch in einen Topf geben. 5 EL davon mit dem Komet Pöhle Pudding Pistazien-Geschmack und der Zucker verrühren. Übrige Milch im Topf zum Kochen bringen. Den Topf vom Herd nehmen und das angerührte Pulver einrühren. Unter ständigem Rühren nochmal aufkochen. Mit Frischhaltefolie abgedeckt erkalten lassen.
    Wickeltorte mit Herzdekor Rezept: Pistazien-Pudding kochen
  • Für das Herzdekor die Dekor-Schablone ca. 1 cm oben vom Rand entfernt auf ein Backblech legen und ein Backpapier darauf legen. Butter und Puderzucker mit einem Löffel zu einer cremigen Masse verrühren. Das Ei trennen und 15 g Eiweiß davon mit der Butter-Zucker-Mischung vermengen. Mehl mit der Natürlichen Pulverfarbe Magenta von Eat A Rainbow hinzugeben und verrühren, bis eine homogene, kräftig pinke Masse entsteht. Die Dekormasse in einen Spritzbeutel füllen und die Herzen nachzeichnen. Die Schablone entfernen und für 5–10 Minuten etwas antrocknen lassen, am besten auch in den Kühlschrank stellen. Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Für 3 Minuten vorbacken. Aus dem Ofen nehmen und die Temperatur auf 220 °C erhöhen.
    Wickeltorte mit Herzdekor Rezept: Herzen nachzeichnen
  • Für den Biskuitteig das restliche Ei mit den anderen Eiern, Wasser, Zucker, Vanillezucker, Salz und Küchle Biskuit perfekt mit dem Rührbesen des Rührgeräts für 5 Minuten schaumig aufschlagen. Mehl, Speisestärke und Backpulver miteinander vermischen. Über die Teigmasse sieben und vorsichtig unterheben. Den Teig auf das Backblech geben und vorsichtig verstreichen. Für 8–10 Minuten backen, bis der Biskuit goldgelb ist. Den Zucker gleichmäßig auf einem Geschirrtuch verteilen. Den noch heißen Biskuit auf das Tuch stürzen. Damit sich das Backpapier gut löst, dieses mit kaltem Wasser bepinseln und nach 20–30 Sekunden vorsichtig abziehen. Den Biskuit herumdrehen, sodass die Herz-Seite auf dem Zucker liegt. Noch warm, von der schmalen Seite her im Tuch einrollen und bei Zimmertemperatur komplett auskühlen lassen.
    Wickeltorte mit Herzdekor Rezept: Biskuitteig auf Backblech verteilen
  • Die Butter kräftig aufschlagen, bis sie hellcremig ist. Den Pudding löffelweise zugeben und weiter kräftig aufschlagen, bis eine homogene Masse entsteht. Ca. 120 g der Creme in einen Spritzbeutel (z. B. mit Sterntülle) füllen. Den erkalteten Biskuit aufwickeln und die Creme darauf verstreichen.
    Wickeltorte mit Herzdekor Rezept: Buttercreme verteilen
  • Glück Passiert aus Erdbeeren auf der Creme verteilen.
    Wickeltorte mit Herzdekor Rezept: Fruchtaufstrich verteilen
  • Mit einem scharfen, heißen Messer die Ränder begradigen. Der Länge nach in vier gleich hohe Streifen (ca. 7 cm) schneiden. Nach jeden Schnitt das Messer reinigen, damit die Schnittkanten sauber werden. Einen Streifen ohne Herzen eng einwickeln.
    Wickeltorte mit Herzdekor Rezept: Biskuit einwickeln
  • An das Ende des ersten eingewickelten Streifens den nächsten anlegen und umwickeln. Auf eine Tortenplatte stellen. Die Streifen mit Herzen weiterumwickeln. Alle Streifen schön eng anlegen und darauf achten, dass nichts verschmiert (ggf. mit nassem Finger etwas sauber wischen). Am oberen Rand der Torte rundherum kleine Tupfen aufspritzen. Zum Schluss die Tupfen noch mit den Kornblumenblüten von Rosie Rose verzieren.
ZEIG UNS DEIN ERGEBNIS AUF INSTAGRAM!Markiere @meinebackbox auf Instagram und verwende den Hashtag #meinebackbox!

Video-Tutorial für die Wickeltorte

Herzdekor Wickeltorte mit Buttercreme

Weitere Rezepte aus der Bake Love Box

Noch mehr herzige Rezeptideen gefällig? Dann schau dir unbedingt mal unsere Pancake-Törtchen in Herzform an. Geschichtet mit Nougat-Mousse und Erdbeer-Fruchtaufstrich, sind sie zum Anbeißen gut. 😍  Oder versüße dir und deinen Liebsten den Tag mit unseren Sauerteig-Hefeherzen mit pinker Gewürzbutter – das sind quasi Zimtschnecken in Herzform und somit gleich noch viel leckerer. 🥰

Das war in der Januar Box “Bake Love”

Unboxing Bake Love Box

Beitrag teilen

Vorheriger Beitrag
Sauerteig Pancake-Törtchen mit Nougat und Erdbeer im Ombré Look
Nächster Beitrag
Süße Sauerteig-Hefeherzen mit pinker Zimt-Gewürz-Butter

Ähnliche Beiträge

8 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Waidlerin
    7. Juli 2023 14:27

    5 Sterne
    Das Rezept gefällt mir sehr gut, ich werde es morgen gleich ausprobieren. Optisch sieht die Torte fantastisch aus.

    Antworten
  • Wie groß sollte das Blech für den Biskuitboden sein?

    Antworten
  • Melanie Hettwer
    2. März 2023 09:32

    5 Sterne
    Eine wirklich süße Torte. Mit dem Video hab ich es auf Anhieb hinbekommen. Die kleinen Herzchen habe ich mit dem Betty Bossi Schokoladenprofi aus der Januar-22-Box aufgespritz. Das ging hervorragend. Sieht zauberhaft aus und schmeckt total lecker! ❤️

    Antworten
  • 3 Sterne
    die Buttercreme ist nicht steif genug geworden und dann war es sehr schwierig die Torte zu wickeln. Statt der Tupfen habe ich den Rest dann oben verstrichen und mit Schaum-Erdbeeren verziert.

    Antworten
    • Hallo Maria,
      hast du denn alles genau nach Rezept gemacht und dir auch mal das Video angesehen? Wenn der Pudding zu schnell in die Butter gerührt wird, kann es manchmal auch erst “grisselig” werden, dann muss die Creme einfach nur weiter kräftig aufgeschlagen werden. Also nicht zu früh aufhören.
      Liebe Grüße
      Jenny

      Antworten
4,50 from 6 votes (3 ratings without comment)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bewerte das Rezept:




Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.